Zwei Mal für den guten Zweck

Die IVB engagieren sich mit zwei Projekten für Licht ins Dunkel.

Nach der Premiere im letzten Jahr sind auch heuer wieder eine „Licht ins Dunkel“-Tram der IVB und ein Bus des VVT mit einem Spendenaufruf für das Projekt „Rainbows“ unterwegs. Der Verein bietet in Tirol seit 1994 Hilfe für betroffene Kinder und Familien an und hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von schwierigen, veränderten Familiensituationen zu unterstützen. 2018 konnten 14.878,18 Euro gesammelt werden.

Bereits zum dritten Mal haben Lehrlinge der IVB gemeinsam mit jungen PatientInnen der tirol kliniken 24 Bilder rund um das Thema Weihnachten gestaltet. Diese sind als Adventskalender in den Fenstern des Kaufhaus Tyrol zu sehen. Die Originalbilder werden zugunsten von Licht ins Dunkel Tirol an Unternehmen versteigert.