Bestnoten für IVB

Das Leistungsangebot der IVB wird von den Fahrgästen durchwegs gut bewertet. Das zeigt der aktuelle ÖPNV-KundInnenbarometer 2021.

Zehn Mal erreichen die IVB Platz 1 unter allen Teilnehmer-Städten und zwar bei den Kriterien Komfort und Bequemlichkeit im Fahrzeug, Platzangebot im Fahrzeug, Sauberkeit und Gepflegtheit im Fahrzeug, Sicherheit im Fahrzeug (abends), Sicherheit an den Haltestellen (abends), Komfort und Ausstattung an den Haltestellen, Informationen bei Störungen und Verspätungen, Sauberkeit und Gepflegtheit der Haltestellen, Fahrplan-Informationen an den Haltestellen und Fahrkarten-Verkaufsstellen des Unternehmens. Weitere Top-3-Plätze belegen die IVB in den Kriterien Anschlüsse, Taktfrequenz, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, Informationen im Fahrzeug, Informationen zur Orientierung an Haltestellen und dem Internetauftritt des Verkehrsunternehmens.

Insgesamt 16-mal landete die IVB unter den Top 3. Die IVB steht damit auch im internationalen Vergleich hervorragend da und kann sich mit den großen Verkehrsbetrieben anderer Städte messen. 

37 Verkehrsunternehmen und -verbünde haben sich am ÖPNV-KundInnenbarometer 2021 beteiligt - darunter auch die IVB als einziges österreichisches Verkehrsunternehmen. 500 InnsbruckerInnen wurden im Zeitraum von 29. April bis 13. August telefonisch zu über 40 Leistungsmerkmalen befragt. Ein besonderer Schwerpunkt der Befragung war diesmal Corona und die Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr: Mehr als 50 Prozent der VielfahrerInnen haben demnach ihre Fahrten reduziert. Der Großteil plant diese nach der Pandemie wieder auszubauen.

Die Befragung zeigt deutlich: Ein gutes und attraktives Angebot wird von den Menschen auch genutzt. Auch im Lockdown wurde darauf Wert gelegt, jenen, die mobil sein müssen, ein zuverlässiges und sicheres Angebot anzubieten. Viele positive Rückmeldungen seitens der Fahrgäste sind nun der Dank.

IVB-Tram
01.02.2022