Mitmachen lohnt sich

Für eine Mobilitätsstudie sind die IVB auf der Suche nach TeilnehmerInnen. Unter diesen werden mehrere Jahres- und Freizeittickets verlost.

Seit 2015 wird von den IVB eine eigene Mobilitätsstudie durchgeführt, mit der der sogenannte Modal Split der Innsbrucker Bevölkerung, also der Anteil der verschiedenen Verkehrsmittel bei den zurückgelegten Wegen, ermittelt wird. Jahresübergreifend werden dafür rund 1.000 InnsbruckerInnen vom deutschen Forschungsinstitut Omnitrend telefonisch oder online zu ihrem Verkehrsverhalten befragt. Im Fokus stehen dabei Fragen zu Fuß- und Fahrwegen an einem zufällig ausgewählten Stichtag.

Für die Studie werden laufend freiwillige TeilnehmerInnen gesucht – wobei die IVB mit der Verlosung von fünf Jahrestickets Innsbruck und drei Freizeittickets Tirol einen besonderen Anreiz für die Teilnahme geschaffen haben. Wer mitmachen möchte, kann sich ganz einfach auf www.omnitrend.at/ivb registrieren und die Fragen beantworten. Und dann entscheiden Los und Glück über einen möglichen Gewinn.

Weitere Infos gibt es hier.

28.09.2021