Premiere für die Presse

Heuer findet in Innsbruck erstmals das Journalismusfest statt – internationale Gäste inklusive.

Mehr als 40 Veranstaltungen sind im Rahmen des Journalismusfests vom 12. bis 15. Mai in Innsbruck geplant. Dafür werden über 100 Mitwirkende aus 20 Ländern in Tirol erwartet, die zu brisanten Themen und aktuellen Fragestellungen referieren werden – von Frauenrechten in Afghanistan bis hin zu Pressefreiheit in diversen europäischen Ländern. Zu den geladenen Gästen zählen unter anderem ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary, Schriftsteller Doron Rabinovici oder Falter-Journalistin Nina Horaczek.

Die meisten Veranstaltungen können kostenlos besucht werden, Infos gibt’s auf www.journalismusfest.org.

Journalismusfest Innsbruck
28.04.2022