Zweigleisig unterwegs

Neben den Swarco Raiders ist mit den Raiders Tirol künftig noch ein zweites Football­-Team aus Tirol im Einsatz – allerdings in einer anderen Liga.

Das Team der Swarco Raiders wurde stark verjüngt, tritt aber weiterhin in der österreichischen Liga AFL an. Die Mannen von Club­-Ikone und Head­-Coach Florian Grein starten im April in die neue Saison, wobei nach einem Derby auswärts bei den Telfs Patriots das erste Heimspiel gegen die Vienna Vikings bestritten wird (9. April).

In einer buchstäblich anderen Liga sind die Raiders Tirol künftig unterwegs: Sie sind nämlich Teil der neu gegründeten European League of Football (ELF) und messen sich dort mit den besten Mannschaften des Kontinents. Los geht’s am 5. Juni im Tivoli­-Stadion, wo man, wie das AFL­-Team, gegen die Vikings aus Wien ranmuss. In den darauffolgenden Heimspielen am 19. Juni und am 3. Juli warten dann mit Berlin Thunder und dem amtierenden Champion Frankfurt Galaxy gleich zwei Hochkaräter der Liga.

Tickets für die Heimspiele beider Teams gibt’s online unter tickets.raiders.at.

Footballer der Swacro Raiders
28.04.2022