Jahres-Ticket wird zu Öffi-Städte-Pass

Mit den in Innsbruck gültigen Jahres-Tickets von 26. Juli bis 8. August zwei Wochen lang Öffis in sechs österreichischen Städten gratis nutzen.

Als Dankeschön für ihre Jahres-Ticket-KundInnen, die ihren Öffis auch in schwierigen Zeiten der Coronakrise die Treue gehalten haben, haben die sechs städtischen Verkehrsunternehmen von Wien, Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Innsbruck ein besonderes Sommerangebot geschnürt: Das jeweilige Jahres-Ticket wird in der Zeit zwischen 26. Juli und 8. August auf allen Linien der teilnehmenden Partnerunternehmen zum gratis Fahrausweis.

„Mit dem Jahres-Ticket sind Öffi-NutzerInnen nicht nur günstig und klimaschonend unterwegs, sondern genießen immer wieder besondere Aktionen und Angebote. Gerade für den Citytrip bieten sich Tram,Bus und Bahn optimal an, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bequem zu erkunden. Wir freuen uns auf viele Innsbruck-BesucherInnen und wünschen unseren Fahrgästen schöne Tage in den Partnerstädten“, so IVB-Geschäftsführer DI Martin Baltes.

Die Partnerunternehmen der Mobilitätsplattform Österreich (MPO) bieten ihren Jahres-Ticket-KundInnen ein sommerliches Stadterlebnis mit ihren Verkehrsmitteln in sechs österreichischen Städten. Egal ob in in Innsbruck mit der Linie J zum Patscherkofel, in Wien mit der 1er Bim am Ring vorbei an Oper, Rathaus oder dem Parlament, mit dem 25er Bus zu den Salzburger Wasserspielen, mit der Straßenbahnlinie 12 zum Linzer Höhenrausch, mit der Straßenbahnlinie 7 auf ein Eis in der Grazer Herrengasse oder mit der Linie 10 zum Strandbad Klagenfurt, um gemütlich ohne Parkprobleme in den Wörthersee zu springen.

Wien, Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Innsbruck arbeiten bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Bereich der Mobilität zusammen und stellen zusammen den größten Anteil am öffentlichen Verkehr in Österreich. Die sechs Unternehmen des städtischen öffentlichen Personennahverkehrs arbeiten im Rahmen der Mobilitätsplattform Österreich gemeinsam an der weiteren Attraktivierung der Öffis.

Die Sommeraktion im Detail:

Mit Ihrem Jahres-Ticket Innsbruck, Jahres-Ticket Region 13+14, Jahres-Ticket Region 13+15, Jahres-Ticket Land, Jahres-Ticket SeniorIn und Jahres-Ticket Spezial  können Sie im Zeitraum vom 26.07. – 08.08.2021 in fünf weiteren österreichischen Städten – Wien, Graz, Linz, Salzburg und Klagenfurt die Verkehrsmittel der jeweiligen städtischen Verkehrsunternehmen wie folgt kostenlos nutzen:

Wien: Alle Verkehrsmittel der Wiener Linien. Nicht gültig bei den Wiener Lokalbahnen, VOR Regio-Bussen oder Schnellzügen der ÖBB.

Graz: Graz Linien geführten Linien in Zone 101.Straßenbahn- & Stadtbuslinien innerhalb der Tarifzone 101 des Verkehrsverbund Steiermark. Nicht gültig bei Zügen & RegioBussen.

Linz: gültig in allen Fahrzeugen der LINZ AG LINIEN innerhalb der Kernzone Linz

Salzburg: gültig in der Zone S (= Stadtzone Salzburg), alle Obuslinien sowie Albus Kraftfahrlinien und Salzburger Lokalbahn innerhalb der Stadtzone.

Klagenfurt: Alle Linien der KMG Klagenfurt Mobil GmbH im Stadtverkehrsgebiet.

Pro aktionsberechtigter Jahres-Ticket-BesitzerIn fahren zwei Kinder unter 6 Jahren kostenlos mit. 

Folgende Jahres-Ticket-BesitzerInnen der MPO-Städtepartner können außerdem im Zeitraum von 26.7. – 8.8.2021 alle Fahrzeug der Wiener Linien kostenlos nutzen:

Wiener Linien: Jahreskarte normal/Senior/Jobticket, VOR Jahreskarte inkl. Wien-Kernzone

Holding Graz: Jahreskarte übertragbar und nicht übertragbar, P & R Kombikarte übertragbar und nicht übertragbar, Socialcard Mobilität

LINZ AG LINIEN: MEGA-Ticket Jahreskarte, OÖVV Jahreskarte mit dem Vermerk „+K“ Kernzonenaufpreis Linz

Salzburg AG: SVV MyRegio Jahreskarten Region Salzburg Stadt, sowie MyRegio Jahreskarten Region Salzburg Stadt in Kombination mit anderen Regionen, und MyRegio Jahreskarten für das Bundesland Salzburg, SVV-Seniorennetzkarte „Edelweiß-Ticket“

KMG: Jahreskarte PLUS, Jahreskarte der Kärntner Linien von oder nach Klagenfurt