Mobil, aber nachhaltig

Vom 16. bis 22. September findet heuer die Europäische Mobilitätswoche statt. Die IVB sind mit einer Ticketaktion dabei.

Das Straßenbild ist hierzulande noch stark von Autos geprägt. Um dies zu ändern und nachhaltige Mobilitätsformen zu fördern, wird auch heuer wieder die Europäische Mobilitätswoche organisiert – zum nunmehr bereits 20. Mal. Über 100 Tiroler Städte und Gemeinden, darunter auch Innsbruck, möchten im Rahmen dieser Kampagne mit diversen Aktionen das Bewusstsein für umweltfreundliche Alternativen und deren positive Auswirkungen auf Gesundheit und Natur stärken. Startschuss ist der 16. September, den Abschluss bildet der Autofreie Tag am 22. September. Weitere Infos gibt’s unter www.mobilitaetswoche.at.

Auch die IVB sind heuer bei der Kampagne dabei: Sie bieten, wie ÖBB und VVT, eine besondere Ticketaktion an, bei der alle VVT-JahreskartenbesitzerInnen am 18. und 19. September bis zu drei FreundInnen gratis im Tiroler Nahverkehr mitnehmen können.

Radelt mit!
Im Zuge der Initiative „Tirol radelt“ haben die InnsbruckerInnen bisher schon drei Millionen Kilometer zurückgelegt. Bis Ende September kann man noch mitmachen und attraktive Preise gewinnen. Infos gibt’s auf tirol.radelt.at.

Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2021
03.09.2021