Gratis-Fahrten für WintersportlerInnen

Die IVB bringt WintersportlerInnen gratis zur Talstation. Mit der Linie J geht es bequem zum Patscherkofel und zur Nordkettenbahn.

Auch in dieser Wintersaison können Fahrgäste gratis zur Talstation der Innsbrucker Bergbahnen anreisen. Mit Beginn der Wintersaison 2023/24 bis zum Beginn der Frühjahrsrevision werden KundInnen (Gäste und Einheimische) der

  • Innsbrucker Nordkettenbahnen Betriebs GmbH 
  • Patscherkofelbahn Betriebs GmbH 

in entsprechender Wintersportbekleidung und mitgeführtem Sportgerät auf allen Linien der IVB im innerstädtischen Bereich (Kernzone Innsbruck) unentgeltlich zur jeweiligen Haltestelle (Talstation Nordkettenbahnen bzw. neue Talstation Patscherkofelbahn) befördert. Damit können Fahrgäste auch innerhalb der Stadt umsteigen. Das heißt, es kommen die WintersportlerInnen aus allen Stadtteilen auch in den Genuss der Freifahrt von quasi Wohnort zur Bergbahn.

KundInnen mit eingelagerter Wintersportausrüstung bzw. Sportgerät sind aufgefordert einen Depotschein vorzulegen. Diese Regelung gilt auch für KundInnen mit gültigem Freizeit-Ticket. 

Für die Rückfahrt benötigt der Fahrgast eine für diesen Tag gültige Bergbahnkarte oder eine Key Watch mit gespeicherten Daten oder einen Kassabon der jeweiligen Bergbahn.
 

IVB-Busse vor der verschneiten Nordkette
24.01.2024